Zwei Tote bei Autounfall in der Nähe von Oldenburg

  • Pkw war am späten Sonntagabend gegen einen Baum geprallt
  • Auto fing anschließend Feuer
  • Zwei weitere Insassen wurden schwer verletzt
Ein Pkw ist nach einem Zusammenstoß mit einem Baum nahe Oldenburg komplett zerstört
Ein Pkw ist nach einem Zusammenstoß mit einem Baum nahe Oldenburg komplett zerstört Bild: NonStopNews

Am Ortseingang von Neerstedt nahe Oldenburg war der Pkw am späten Sonntagabend von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Anschließend fing der Wagen Feuer. Ersthelfer hatten die vier Insassen aus dem Autowrack befreit und bei einem Mann und einer Frau Wiederbelebungsmaßnahmen eingeleitet.

Laut einem Sprecher der Feuerwehr blieben die Versuche jedoch erfolglos. Zwei weitere Männer wurden schwerverletzt ins Krankenhaus nach Oldenburg gebracht. Seelsorger betreuten die Ersthelfer in einer nahegelegenen Schule. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang noch unklar.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 2. September 2019, 23:30 Uhr