Corona-Ausbruch in Weyher Altenheim: 65 Senioren infiziert

Audio vom 7. September 2021
Ein Teströhrchen mit der Aufschrift "Covid 19".
Bild: DPA | benis arapovic
Bild: DPA | benis arapovic
  • 65 Menschen in Heim im Kreis Diepholz mit Corona infiziert
  • Allein am Dienstag neun neue Fälle
  • Grund für Häufung der Fälle ist unklar

In einer Senioreneinrichtung in Weyhe im Kreis Diepholz sind zahlreiche Bewohner mit dem Corona-Virus infiziert worden. Mittlerweile sind in dem Heim 65 Menschen betroffen, erklärte eine Mitarbeiterin des Landkreises dem NDR. Allein am Dienstag wurden neun neue Fälle bestätigt.

Warum gerade das Haus so stark betroffen ist und wie der genaue Gesundheitszustand der infizierten Seniorinnen und Senioren ist, konnte der Kreis bislang nicht beantworten. Die Einrichtung meldet seit etwa zwei Wochen fast täglich neue Corona-Infektionen.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 7. September 2021, 18 Uhr