Bremer Gesundheitsressort meldet 2 weitere Corona-Tote

Bremer Gesundheitsressort meldet 2 weitere Corona-Tote

Audio vom 11. Oktober 2021
Eine Frau im Arztkittel steckt einer Person ein Stäbchen in den Mund.
Bild: Imago | Shotshop
Bild: Imago | Shotshop
  • Jeweils ein Corona-Toter in Bremen und Bremerhaven registriert
  • Hospitalisierungsinzidenz in Bremen jetzt bei 2,47
  • In Bremerhaven liegt die Hospitalisierungsinzidenz bei 7,93

Im Land Bremen sind zwei weitere Corona-Infizierte verstorben. Das Bremer Gesundheitsressort hat am Montag sowohl für die Stadt Bremen als auch für Bremerhaven jeweils eine verstorbene Person gemeldet. Damit steigt die Zahl der Corona-Toten im Land Bremen auf 515.

Die Hospitalisierungsinzidenz in Bremen sinkt im Vergleich zu Sonntag leicht und in Bremerhaven gibt es keine Veränderung. In der Stadt Bremen liegt sie nun bei 2,47. Für Sonntag hatte das Gesundheitsressort rückwirkend noch einen Wert von 2,65 angegeben. In Bremerhaven liegt die Hospitalisierungsinzidenz bei 7,93, wie schon auch am Sonntag. Die Zahl gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen wegen Covid-19 ins Krankenhaus mussten. An den Wochenenden meldet das Gesundheitsressort keine Hospitalisierungsinzidenzen.

Bremerhaven liegt seit vergangenen Mittwoch in Warnstufe 2, Bremen weiter in Warnstufe 1.

55 Corona-Patienten in Kliniken

Aktuell liegen in der Stadt Bremen 37 Corona-Patienten in den Kliniken, 16 davon auf Intensivstationen, acht werden beatmet. In Bremerhaven werden derzeit 18 Corona-Patienten stationär betreut, acht von ihnen müssen intensivmedizinisch behandelt, sieben beatmet werden.

Lage in den Krankenhäusern im Land Bremen

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

24 Neuinfektionen in Bremen – sechs in Bremerhaven

Für die Stadt Bremen meldet die Gesundheitsbehörde 24 Neuinfektionen, am Vortag waren es elf und vor einer Woche 15. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt damit in Bremen im Vergleich zum Vortag von 70,1 auf 65,1.

In Bremerhaven wurden sechs neue Corona-Fälle registriert, am Vortag waren es 25 und vor einer Woche sieben. Die Inzidenz sinkt damit von 263,3 auf 255,4.

Hospitalisierungsinzidenz löst 7-Tage-Inzidenz in Bremen ab

Video vom 1. Oktober 2021
Eine Darstellung der neuen Hospitalisierungs Inzidenz für die neue Corona Verordnung.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 11. Oktober 2021, 20 Uhr