Infografik

Corona-Inzidenzen im Land Bremen steigen weiter – Bremerhaven über 50

Audio vom 18. August 2021
Eine Hand hält Röhrchen.
Bild: DPA | Robin Utrecht
Bild: DPA | Robin Utrecht
  • Insgesamt 73 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Land Bremen
  • Größter Anstieg innerhalb eines Tages seit Mitte Mai
  • Inzidenz in Bremerhaven über 50

Im Land Bremen wurde in den letzten 24 Stunden bei 73 Menschen eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. 58 davon leben in der Stadt Bremen, 15 in Bremerhaven. So viele Neuinfektionen innerhalb eines Tages gab es zuletzt Mitte Mai 2021.

Nachdem der Inzidenzwert in der Stadt Bremen am Vortag leicht gefallen war, steigt er nun wieder auf 42,2. In Bremerhaven knackt der Wert die 50 und klettert auf 56,3. Am Mittwoch vor einer Woche lag die Inzidenz in Bremen noch bei 27,7, in Bremerhaven bei 29,9.

Inzidenzwerte in Bremen und Bremerhaven

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Im gesamten Bundesland gelten 31 weitere Personen als genesen. Eine Person ist in Bremerhaven in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben.

In den Bremer Krankenhäusern werden aktuell 17 Menschen mit Corona-Infektion behandelt, vier davon auf Intensivstationen. Keiner von ihnen muss beatmet werden.

Weitere Informationen:

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Nachrichten, 18. August 2021, 16 Uhr