Infografik

Leicht sinkende Corona-Inzidenz in Bremen – Anstieg in Bremerhaven

Audio vom 20. August 2021
Coronatest positiv
Bild: Imago | Action Pictures
Bild: Imago | Action Pictures
  • Bei 34 Neuinfektionen liegt der Inzidenzwert der Stadt Bremen nun bei 45,8
  • In Bremerhaven steigt die Inzidenz weiter
  • Hier gab es zehn neue Infektionen mit dem Coronavirus

In den vergangenen 24 Stunden wurden im Land Bremen 44 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet, so die Gesundheitsämter in Bremen und Bremerhaven. Das sind weniger als in den vergangenen Tagen: Mittwoch und Donnerstag gab es jeweils über 70 Neuinfektionen. Insgesamt gelten somit 546 Personen als aktiv infiziert.

34 der aktuellen Neuinfektionen entfallen auf die Stadt Bremen. Hier sinkt die Inzidenz leicht: Lag sie am Donnerstag noch bei 47,7, so meldet das Gesundheitsamt am heutigen Freitag einen Wert von 45,8. Anders in Bremerhaven: Hier steigt der Wert weiter auf 68,6. Vor einer Woche lag er noch bei 31,7. Zehn Menschen wurden positiv auf Corona getestet.

Inzidenzwerte in Bremen und Bremerhaven

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Im Land Bremen gelten 24 weitere Personen als genesen. In den Krankenhäusern werden aktuell 16 Menschen mit einer Corona-Infektion behandelt. Vier von ihnen liegen auf Intensivstationen, ihr Zustand wird vom Gesundheitsamt als "schlecht oder kritisch" beschrieben. Eine Person wird beatmet.

Weitere Informationen:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 20. August 2021, 17 Uhr