Wartungsarbeiten am Bremer Funkturm: Rundfunk zeitweise eingeschränkt

Fernsehturm in Bremen-Walle

Wartungsarbeiten am Bremer Funkturm: Rundfunk zeitweise eingeschränkt

Bild: Radio Bremen | Marcus Behrens
  • Wartungsarbeiten am Funkturm in Bremen-Walle
  • Empfang der Hörfunk- und Fernsehprogramme von Radio Bremen betroffen
  • Über Satellit, Kabel und Internet sind alle Programme weiter zu empfangen

Wegen Wartungsarbeiten am Funkturm in Bremen-Walle kommt es am Dienstagnachmittag zu Unterbrechungen beim Empfang der Hörfunk- und Fernsehprogramme von Radio Bremen. Nach Angaben des Sendernetzbetreibers Media-Broadcast ist die UKW-Ausstrahlung aller Hörfunk-Programme im Bremer Stadtgebiet betroffen – und zwar von 17:05 Uhr bis 19:55 Uhr.

Auch die DAB+Ausstrahlung und der DVB-T2-Fernsehempfang wird in dieser Zeit ausgesetzt. Über Satellit, Kabel und im Internet sind alle Programme auch während der Wartung verfügbar, so der Netzbetreiber.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Nachrichten, 30. August 2022, 6 Uhr