Fragen & Antworten

So finden Sie sich 2022 auf dem Bremer Freimarkt zurecht

Besucher sitzen im Kettenkarussell Auf der Bürgerweide findet der Bremer Freimarkt statt.

So wollen Schausteller auf Volksfesten weniger Strom verbrauchen

Bild: DPA | Sina Schuldt

Lageplan, Feuerwerk, Umzug – beim Bremer Freimarkt ist 2022 fast alles wieder so wie früher. Wir klären die wichtigsten Fragen für Freimarkt-Fans.

Wann startet der Bremer Freimarkt?
Der 987. Bremer Freimarkt startet am 14. Oktober – und endet am 30. Oktober. Der Kleine Freimarkt wird um 16 Uhr eröffnet. Auf der Bürgerweide geht es um 18 Uhr los. Die 5. Bremer Jahreszeit ist damit an drei vollen Wochenenden geöffnet.
Welche Fahrgeschäfte kommen 2022 auf den Bremer Freimarkt?
In diesem Jahr begrüßt der Freimarkt 23 Fahr- und Laufgeschäfte auf der Bürgerweide. Hinzu kommen noch fünf große Geister, Achter- oder Schienenbahnen – und 13 Kinderfahrgeschäfte. Bei den Ausschankbetrieben zählen die Organisatoren 21 Stationen. Der Markt auf der Bürgerweide wird wieder fünf Ein- und Ausgänge haben.

Außerdem gibt es auf dem Marktplatz in der Bremer Innenstadt wieder den Kleinen Freimarkt.

So finden Sie sich auf dem Freimarkt zurecht

Freimarkt Lageplan 2022 11 14 13 10 12 9 8 7 8 7 6 6 5 10 9 14 15 14 13 11 15 17 16 5 16 18 19 20 1 21 4 3 2 17 19 4 3 20 21 18 22 23 2 1 4 3 5 2 1
Fahr- & Laufgeschäfte
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
City Skyliner
Fuzzy's Lachsaloon
Commander
Happy Sailor
Break Dancer No. 2
Top In
Voodoo Jumper
Riesenrad
Transfomer
Troika
Psychodelic
Hangover
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
Wellenflug
Octopussy
Pool Party
Bee Bop Drive
Happy Family
Rotor
Looping the Loop
Jules Verne Tower
Happy Traveller
Stardust
Frisbee
Ausschank
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
Kajüte
Elchbar
Kuhstall
Friesendiele
Hansezelt
Moorkate
Hansekogge
Café Keese
Riverboat
Pizzeria Daniele
Zur Schwarzwaldmühle
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
Western Saloon
Bayernfesthalle
Scheune
Die Tenne
Weingarten
Burg
Brauhaus
Mühle
Almhütte
Feuerzangenbowle
Geister- & Achterbahnen
1
2
3
4
5
Rock & Roller Coaster
Auf Manitus Spuren
Feuer & Eis
Geisterbahn
Wilde Maus
Auto, Bus und Bahn, Fahrrad? Wie komme ich am besten zum Bremer Freimarkt?
Die Bürgerweide hinter dem Bremer Hauptbahnhof ist das Zuhause des Bremer Freimarkts. Wer also mit dem Zug anreist, muss den Hauptbahnhof einfach nur in Richtung Norden verlasen.
Autofahrer können aber nicht direkt am Freimarkt parken. Wer in den angrenzenden Wohngebieten parkt, riskiert abgeschleppt zu werden. Die Organisatoren empfehlen Autofahrern, die Parkplätze an der Universität zu nutzen – und in die Straßenbahn umzusteigen. Auch im Bremer Süden finden sich sogenannte "Park+Ride"-Parkplätze mit direkter Bahnanbindung zum Bremer Hauptbahnhof.
Wer mit dem Fahrrad fährt, kommt bis zum Freimarktsgelände durch. Bei der Suche nach einem guten Platz zum Anschließen ist aber Geduld gefragt.
Ein Riesenrad ist hinter Luftballons zu sehen.
Auch das Riesenrad kommt wieder zurück auf die Bremer Bürgerweide. Bild: DPA | Sina Schuldt
Wann hat der Bremer Freimarkt geöffnet?
Der Freimarkt auf der Bürgerweide öffnet von Sonntag bis Donnerstag jeweils von 13 bis 23 Uhr seine Pforten. Freitag und Samstag hat der Freimarkt sogar bis 24 Uhr auf.
Der Kleine Freimarkt auf dem Marktplatz öffnet von Montag bis Samstag von 10 bis 21 Uhr. Sonntags startet das Treiben in der Bremer Innenstadt erst um 11 Uhr.
Wird es ein Feuerwerk zur Eröffnung des Freimarkts geben?
Ja, auch das Feuerwerk ist in diesem Jahr wieder zurück. Am Eröffnungstag, dem 14. Oktober, knallen ab 21:45 Uhr die ersten Raketen über der Bürgerweide.
Alles wird teurer – also auch der Bremer Freimarkt?
Die Schausteller seien bemüht, die Preise so zu gestalten, dass der Freimarkt ein Fest für die ganze Familie bleibe, sagt Nadja Niestädt von der Arbeitsgemeinschaft Bremer Märkte.

Preiserhöhungen könnte es dort geben, wo es zum Beispiel durch gestiegene Einkaufspreise nicht vermeidbar ist.

Nadja Niestädt, Arbeitsgemeinschaft Bremer Märkte
Gibt es einen Freimarktsumzug?
Ja, am 22. Oktober – zur Halbzeit der 5. Bremer Jahreszeit. Der Zug startet um 10 Uhr in der Neustadt. Die Strecke führt wieder durch die Innenstadt zur Bürgerweide. Radio Bremen wird den Freimarktsumzug live auf "butenunbinnen.de" übertragen. Die schönsten Wagen werden am Nachmittag im Bayern-Zelt ausgezeichnet. Der Freimarktsumzug war zuletzt wegen Corona ausgefallen.
Der Freimarktumzug
Bild: Radio Bremen
Gibt es wieder ein Partyprogramm in der Halle 7?
Nein, die Party in der Halle 7 fällt auch in diesem Jahr aus. Allerdings liegt das nicht an der Corona-Pandemie: Die Halle wird aktuell noch als Aufnahmestelle für Geflüchtete gebraucht.
Gibt es wieder besondere Corona-Regeln für den Freimarkt?
Die Corona-Pandemie hatte den Freimarkt hart getroffen: Im Vorjahr gab es eine Obergrenze für Besucher. All das soll es in diesem Jahr nicht geben. Nach aktuellem Stand sind keine Corona-Auflagen für den Freimarkt vorgesehen.
Was ist auf dem Freimarkt nicht erlaubt?
Damit der Freimarkt ohne Probleme über die Bühne geht, sind Waffen, Glasflaschen, Feuerwerk, Hunde, Fahrräder und E-Roller auf dem Gelände verboten. Auch die Westen von Rocker-Gruppen dürfen nicht getragen werden. Außerdem bitten die Organisatoren darum, Koffer, große Taschen und Rucksäcke zu Hause zu lasen.

Rückblick: So sah der Freimarkt 1957 aus

Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 23. September 2022, 23:30 Uhr