Welche Flüge ab dem Bremer Flughafen ausfallen sollen

Ein Lufthansa-Flieger in der Luft.
Ein Passagierflugzeug vom Typ Airbus A320 der Lufthansa mit der Registrierung D-AIZJ beim Start vom Flughafen Berlin Brandenburg BER.

Welche Flüge ab dem Bremer Flughafen ausfallen sollen

Bild: Imago | Olaf Schuelke
  • 18 Flüge nach Frankfurt, zehn Flüge nach München fallen aus
  • Ausfälle ausschließlich von Freitag bis Sonntag
  • Passagiere sollen umgebucht werden

Der Bremer Flughafen hat die angekündigten Flugausfälle bei der Lufthansa im Sommer konkretisiert. Insgesamt würden im Juli 18 Flüge nach Frankfurt und zehn Flüge nach München gestrichen, heißt es bei der Flughafen Bremen GmbH.

Betroffen sind ausschließlich Flüge, die von Freitag bis Sonntag starten. Insgesamt will die Lufthansa nach eigenen Angaben allein im Juli insgesamt 900 Flüge innerhalb Deutschlands und Europas streichen, weil es an Personal fehlt. Man kümmere sich aber um entsprechende Umbuchungen der Passagiere, teilte das Unternehmen mit.

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Nachrichten, 10. Juni 2022, 18 Uhr