Fliegerbombe in Bremen-Gröpelingen entschärft

Das Bild zeigt den Evakuierungsradius um die Fundstelle der Fliegerbombe im Ortsteil Industriehäfen.

Fliegerbombe in Bremen-Gröpelingen wird am Abend entschärft

Bild: Polizei Bremen | Polizei Bremen
  • 125 Kilogramm schwere Fliegerbombe entschärft
  • Evakuierung im Umkreis von 300 Metern
  • Alle Sperrungen aufgehoben

Eine Fliegerbombe ist am Mittwochabend in Bremen-Gröpelingen entschärft worden. Wie die Polizei mitteilt, war die 125 Kilogramm schwere Fliegerbombe um kurz vor 12 Uhr an der Louis-Krages-Straße entdeckt worden. Um kurz nach 18 Uhr konnte der Sprengmeister die Bombe unschädlich machen.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Im Umkreis von 300 Metern um den Fundort wurden Anwohner evakuiert, so die Polizei. Alle Sperrungen wurden aufgehoben.

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Nachrichten, 25. Mai 2022, 16 Uhr