Bremen will Hilfe für Firmen wegen Energiekrise deutlich ausweiten

Eine Bäckereifachverkäuferin steht in einer Bäckerei und wendet Teigrohlinge auf einem Blech.

Energiekrise: Bremen will Hilfe für Unternehmen deutlich ausweiten

Bild: Radio Bremen
  • Bremen will Anfang Oktober eine Initiative in den Bundesrat einbringen.
  • Bisher sind die Hilfen auf ausgewählte Branchen beschränkt.
  • Kreis der berechtigen Unternehmen soll vergrößert werden.

Der Bremer Senat fordert, die staatlichen Hilfen für Unternehmen angesichts gestiegener Energiekosten deutlich auszuweiten. Eine entsprechende Initiative will Bremen Anfang Oktober im Bundesrat einbringen.

Bisher sind die Hilfen auf ausgewählte Branchen beschränkt. Von den Preissteigerungen seien aber vor allem kleine und mittlere Unternehmen betroffen, argumentiert der Bremer Senat. Deswegen müsse der Kreis der Anspruchsberechtigen erweitert werden – beispielsweise auf Bäckereien, Dienstleister und Betriebe im Gesundheitssektor.

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 21. September 2022, 19:00 Uhr