300 Feministinnen demonstrieren in Bremen gegen sexualisierte Gewalt

Eine Frau streckt auf einer Demonstration die Faust in die Luft.
Bild: Imago | VWPics / Symbolbild

In Bremen haben am Samstagabend 300 Menschen gegen sexistische und sexualisierte Gewalt demonstriert. Die Demonstration stand unter dem Motto "Take back the Night". Sie kritisierte, dass vor allem Frauen sich nachts auf der Straße nicht sicher fühlen können. Schuld geben die Organisatorinnen dem "rassistischen Patriarchat".

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 30. April 2022, 23 Uhr