Demonstranten fordern besseren Schutz vor Corona in Bremer Schulen

Demonstranten fordern besseren Schutz vor Corona in Bremer Schulen

Bild: Radio Bremen | Milan Jaeger
  • Demonstranten fordern bessere Schutzmaßnahmen an Schulen
  • Montag soll Schulbetrieb in Bremen wieder losgehen
  • Bildungssenatorin lehnt Wechselunterricht ab

Bis zu 100 Menschen haben vor der Bremer Bildungsbehörde demonstriert. Angesichts der steil ansteigenden Corona-Infektionszahlen forderten sie von Bildungssenatorin Sascha Aulepp (SPD), die Schutzmaßnahmen in den Schulen zu verschärfen. Am Montag beginnt im Land Bremen wieder die Schule. 

Die Demonstranten verlangen unter anderem mehrfach wöchentlich PCR-Tests für die Schülerinnen und Schüler und eine Rückkehr zum Wechselunterricht. Aulepp hält bisher am Präsenzunterricht fest. Sie geht davon aus, dass mit den aktuellen Hygienemaßnahmen ein sicherer Schulbetrieb möglich ist.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 7. Januar 2022, 19:30 Uhr