Corona-Zahlen am Samstag: Bremerhaven meldet 96 Neuinfektionen

Der Mitarbeiter eines Testzentrums führt einen Corona-Schnelltest durch.
Aus Bremen wurden erneut keine Zahlen gemeldet. Bild: DPA | Robin Utrecht
  • Keine Zahlen aus Stadt Bremen gemeldet
  • Werte sollen am Dienstag nachgereicht werden
  • Inzidenz in Bremerhaven sinkt

Das Gesundheitsressort hat am Samstag 96 Neuinfektionen mit dem Coronavirus für Bremerhaven gemeldet. Wie schon am Karfreitag wurden aus der Stadt keine neuen Zahlen übermittelt. Sie sollen am Dienstag nachgereicht werden. Auch aus Bremerhaven waren am Vortag keine Zahlen gemeldet worden.

Die 7-Tage-Inzidenz sinkt in Bremerhaven von 1.116 am Donnerstag auf 1.064. Vor einer Woche lag die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen noch bei 1.417.

7-Tage-Inzidenzen in Bremen und Bremerhaven

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Zahlen aus den Kliniken sowie die Hospitalisierungsraten werden am Wochenende nicht gemeldet.

Bernhard: "Der Druck in den Krankenhäusern ist relativ hoch"

Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 16. April 2022, 19:30 Uhr