Bremer Grüne und Linke fordern Rückkehr zu kostenlosen Corona-Tests

Berlin: Eine Arzthelferin nimmt in einer Arztpraxis im Bezirk Neukölln einen Abstrich für einen PCR-Corona-Test.
Bild: DPA | Kay Nietfeld
  • Forderungen nach kostenlosen Corona-Tests werden lauter
  • Bremer CDU und SPD gegen Rückkehr zu Bürgertests
  • 16 Millionen Euro Kosten von März bis September

Die Bürgerschaftsfraktionen der Grünen, Linken, FDP und die Bürger in Wut fordern eine Rückkehr zu kostenlosen Corona-Tests. "Die Abschaffung der kostenlosen Bürgertests war ein Fehler, der schnell rückgängig gemacht werden sollte", sagte die stellvertretende Fraktionsvorsitzenden der Grünen, Ilona Osterkamp-Weber, auf Nachfrage von buten un binnen.

Bürgertests in Bremen sollen 16 Millionen Euro gekostet haben

Auch Linken-Fraktionschef Nelson Janßen sagte, es sei höchste Zeit, zu kostenlosen Tests zurückzukehren. Das allerdings dürfte teuer werden. Die Kassenärztliche Vereinigung in Bremen hat ausgerechnet, wieviel die Bürgertests in den Bremer Testzentren im Zeitraum März bis September gekostet haben: stolze 16 Millionen Euro.

Angesichts der Wucht der vierten Welle fordern immer mehr Politiker und Mediziner, wieder kostenlose Corona-Tests für alle anzubieten. Das Ende der Kostenübernahme für Bürgertests habe nicht dazu geführt, Impfunwillige zur Impfung zu motivieren, bilanzierte der Präsident der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt, in den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Bund und Länder sollten diese "Fehlentscheidung" schnell korrigieren – "möglichst noch mit der Änderung des Infektionsschutzgesetzes Mitte November".

Wir haben nach wie vor Probleme damit, dass die Allgemeinheit denjenigen, die freiwillig auf eine Impfung verzichten, die Tests bezahlen soll.

Andreas Reißig, Pressesprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion

Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) hat kostenlose Tests im Interview mit der Zeitung "Die Welt" abgelehnt. Auch die Bremer CDU und SPD lehnen die Rückkehr zu den Bürgertests ab. Allerdings verwies der Bremer Senat auf die Regelungen im Bund. Der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sprach sich am Montag dafür aus.

Sollen Corona-Tests wieder kostenlos werden?

Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Läuft, 8. November 2021, 17:14 Uhr