Senat beschließt Corona-Sonderzahlung für Bremer Beamte

Bild: Imago | Rainer Unkel
  • Senat bringt Corona-Sonderzahlung für Beamte auf den Weg.
  • Zwischen 650 und 1.300 Euro extra im März.
  • Begründung: die außergewöhnlichen Mehrbelastungen im öffentlichen Dienst.

Auch Beamte im Land Bremen bekommen eine einmalige, steuerfreie Corona-Sonderzahlung. Der Senat hat den entsprechenden Gesetzentwurf beschlossen. Damit wird die für alle angestellten Landesbeschäftigten vereinbarte Regelung auch auf Beamte übertragen. Das gilt auch für Richter und Richterinnen.

Je nach Status bekommen sie mit den März-Bezügen zwischen 650 und 1.300 Euro extra. Damit honoriere man die außergewöhnlichen Mehrbelastungen des öffentlichen Dienstes, so Finanzsenator Dietmar Strehl (Grüne).

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 11. Januar 2022, 19:30 Uhr