Carsharing-Anbieter verzeichnet 2021 deutlich mehr Nutzer in Bremen

Cambio-Autos stehen auf einem Parkplatz.
Bild: Imago | Eckhard Stengel
  • Rund elf Prozent mehr Carsharing-Autos in Bremen
  • Cambio will Free-Floating-Flotte in Bremen ausbauen
  • Angebot an Elektro-Autos soll erweitert werden

Für den Bremer Carsharing-Anbieter Cambio war 2021 ein gutes Jahr: Insgesamt warten derzeit 470 Autos in der Stadt Bremen auf die Cambio-Mitglieder – rund elf Prozent mehr als noch im Vorjahr, teilt das Unternehmen mit. In Bremerhaven stieg die Zahl der Carsharing-Autos von acht auf zehn.

Mittlerweile haben rund 21.500 Bremerinnen und Bremer einen Cambio-Mitgliedsausweis, das sind 2.132 mehr als im Vorjahr – was ebenfalls einem Plus von rund elf Prozent entspricht. In Bremerhaven stieg die Zahl der Nutzer von 300 auf 375. Außerdem sind 2021 neun neue Stationen in der Stadt Bremen in Betrieb gegangen, insgesamt sind es jetzt 111.

100 Free-Floating-Autos bis Ostern

Die Zahl der Free-Floating-Autos, die abseits der Stationen auf normalen Parkplätzen stehen, wurde von 50 auf 80 erhöht. Bis Ostern 2022 soll es in Bremen insgesamt 100 Free-Floating-Autos geben, sagte ein Cambio-Sprecher. Das Gebiet, in dem die Autos geparkt werden können, werde aber nur in der Neustadt leicht vergrößert. Aktuell hat Cambio zehn E-Autos im Einsatz – bis Ende des Jahres sollen mindestens fünf hinzukommen.

Bei Cambio geht man davon aus, dass das Carsharing mitunter das private Auto ersetzt. "Laut unserer Kundenumfrage ist es so, dass jedes unserer Autos mindestens zwölf Pkw ersetzt", sagte ein Sprecher. Allerdings reicht das offenbar nicht aus, um die Gesamtzahl der Autos auf den Straßen im Land Bremen zu senken: Laut Kraftfahrtbundesamt waren 2021 knapp 3.300 mehr Autos zugelassen als noch im Vorjahr.

Der Umsatz der Bremer Cambio-Niederlassung stieg im Vergleich zum Vor-Corona-Jahr 2019 um 34 Prozent und liegt damit über dem Schnitt der anderen Cambio-Standorte. Allerdings werden dabei auch die Angebote in Lilienthal, Wilhelmshaven, Leer und Achim mitgezählt, die von Bremen aus betreut werden.

Rückblick: Wie funktioniert das neue Car-Sharing von Cambio?

Bild: RadiO Bremen

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 10. Februar 2022, 23:30 Uhr