Gesamter BSAG-Betriebsrat schmeißt hin – wegen eines internen Streits

Das Logo der BSAG auf einem Gebäude, vor blauem Himmel.

Gesamter BSAG-Betriebsrat schmeißt hin – wegen eines internen Streits

Bild: Radio Bremen
  • Grund für den Rücktritt ist nach buten-un-binnen-Informationen ein interner Streit.
  • Teile des Gremiums hätten sich schon in den vergangenen Monaten zurückgezogen.
  • Nun ist der Weg frei für Betriebsrat-Neuwahlen.

Der Betriebsrat der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) ist gesammelt zurückgetreten. Das hat die Gewerkschaft Verdi buten un binnen auf Anfrage bestätigt. Dem Vernehmen nach ist ein betriebsratsinterner Streit Grund für den Schritt. Bereits in den vergangenen Monaten hätten sich Teile des Gremiums zurückgezogen.

Durch den Rücktritt der gesamten Personalvertretung ist nun der Weg für Betriebsrats-Neuwahlen frei. Das Gremium vertritt die Interessen von rund 2.200 BSAG-Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

Weitere Informationen:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 12. September 2022, 20 Uhr