Breminale am Osterdeich startet

Zurück am Osterdeich: So lief der Start der Breminale

Bild: Radio Bremen | Patrick Schulze
  • Breminale startet am Abend am Osterdeich in Bremen
  • Veranstalter erwarten bis zu 200.000 Besucher
  • Osterdeich ab 19 Uhr für Fahrzeuge gesperrt, Sonntag ganztägig

Nach zwei Jahren Corona-Unterbrechung beginnt am Bremenr Osterdeich wieder das fünftägige Open Air-Festival Breminale. Bis Sonntag werden rund 200.000 Menschen am Weserufer erwartet, wo acht Bühnen aufgebaut wurden. Das Programm umfasst Live-Musik mit zahlreichen DJs, Bands und Solo-Musikern, Auftritte von Jongleuren und Gauklern, Kinderspiele wie auch Theater, Tanz, Lesungen und Essens-Angebote.

Um Unfällen vorzubeugen, sperrt die Polizei den Osterdeich von Mittwoch bis Samstag ab 19 Uhr sowie am Sonntag ganztags auf der Länge des Veranstaltungsgeländes ab. Das Festival findet ohne Corona-Auflagen statt. Maske tragen wird in den Zelten empfohlen.

Die Breminale gibt es bereits seit mehr als 30 Jahren. 2013 wurde mit 220.000 Besuchern ein Rekord aufgestellt.

Funk, Rock, Blues oder Soul? Tipps für den Breminale-Besuch

Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 13. Juli 2022, 19:30 Uhr