Ab 2025 fahren 50 neue Elektrobusse der BSAG durch Bremen

Elektrobus der BSAG.

BSAG bekommt 50 neue Elektrobusse

Bild: BSAG
  • Ab 2025 will die BSAG 50 neue Elektrobusse auf den Straßen haben
  • Bremer Senat macht Weg für Finanzierung der Busse frei
  • Stadt Bremen trägt mit etwa 59 Millionen Euro den Hauptteil der Kosten

Der Bremer Senat hat den Weg für eine Finanzierung von 50 neuen Elektrobussen für die Bremer Straßenbahn AG freigemacht. Außerdem wird der Betriebshof der BSAG in Blumenthal für Elektromobilität umgerüstet und modernisiert. Die Kosten belaufen sich auf knapp 100 Millionen Euro. Den größten Teil der Kosten von etwa 59 Millionen Euro trägt die Stadt Bremen. 22,2 Millionen Euro kommen als Fördermittel vom Bundesverkehrsministerium und 14,7 Millionen Euro steuert die BSAG selbst bei. Die jetzt bewilligten Busse sollen bis zum Jahr 2025 auf der Straße sein. 

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei Nachrichten, 5. Juli 2022, 17:00 Uhr