Bremer Linke wählt Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl

Parteitag Die Linke in Bremen mit Vogt und Bernhard

Bremer Linke wählt Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl

Bild: DPA | Mohssen Assanimoghaddam
  • Bremer Linke bereitet sich auf Bürgerschaftswahl 2023 vor
  • Senatorinnen Vogt und Bernhard führen Liste an
  • Wahl findet am Vormittag statt

Die Bremer Linke wählt Samstag auf dem Landesparteitag ihren Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl 2023. Der Vorschlag des Landesparteitags sieht Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt auf dem ersten Platz vor. Auf dem zweiten Platz folgt Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard. Die Fraktionsvorsitzenden in der Bürgerschaft, Sofia Leonidakis und Nelson Janßen, folgen auf dem dritten und vierten Platz der vorgeschlagenen Wahlliste. Die Bürgerschaftswahl findet am 14. Mai 2023 statt.

Mehr zur Bürgerschaftswahl 2023:

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Nachrichten, 3. September 2022, 7 Uhr