Wann und wo muss man rund um Bremen mit Staus rechnen?

An einer Baustelle stauen sich Autos und Lkw.

Wann der ADAC mit Himmelfahrt-Staus rechnet – und wann nicht

Bild: Imago | Arnulf Hettrich
  • ADAC rechnet auf vielen Autobahnen mit Verzögerungen
  • Am Freitag dürfte es ruhiger auf den Straßen zugehen
  • Rückreisewelle am Sonntag erwartet

Der ADAC hat vor Staus auf vielen Autobahnen gewarnt. Im Hinblick auf das lange Himmelfahrt-Wochenende war eine Reisewelle bereits am Mittwoch erwartet worden. Unter anderem auf der A1, die von Köln über Bremen und Hamburg nach Lübeck verläuft, bestehe große Staugefahr.

Die Rückreisewelle könnte demnach am Sonntagnachmittag ihren Höhepunkt erreichen. Am ruhigsten dürfte es auf den Fernstraßen hingegen am Freitag zugehen. Der ADAC erwartet, dass die Straßen so oder so deutlich voller sein werden als in den beiden Vorjahren, da die Corona-Pandemie den überregionalen Reiseverkehr nicht mehr so stark einschränkt wie zuletzt.

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Nachrichten, 25. Mai 2022, 12 Uhr