21-Jährige bei Unfall schwer verletzt – B75 stundenlang gesperrt

Blick auf ein Blaulicht auf einem Polizeiauto. Im Hintergrund ist ein Krankenwagen zu sehen. (Symbolbild)

21-Jährige bei Unfall schwer verletzt – B75 stundenlang gesperrt

Bild: Imago | Die Videomanufaktur
  • Schwerer Autounfall auf der B75
  • Bundesstraße musste für mehrere Stunden gesperrt werden
  • Stau zwischen Kirchhuchting/Mittelhuchting und Delmenhorst-Stickgras

Wegen eines schweren Unfalls auf der B75 musste die Bundesstraße am Montagnachmittag zunächst für mehrere Stunden gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Ein 77-jähriger Auto-Fahrer hatte im Bereich der Baustelle auf Höhe der Varreler Bäke aufgrund eines medizinischen Notfalls die Mittelleitplanke durchbrochen. Danach stieß sein Auto mit zwei entgegenkommenden Wagen zusammen. Sechs Menschen wurden verletzt, eine 21-Jährige schwer.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 11. Juli 2022, 18 Uhr