Lkw kracht in Stauende – Sperrung der A1 bei Ahlhorn aufgehoben

Mehrere Polizeiautos und Feuerwehrautos stehen auf einer Straße.

Lkw kracht in Stauende – A1 bei Ahlhorn bis zum Abend gesperrt

Bild: Imago | MedienServiceMüller
  • Lastwagen fährt auf anderen Lkw auf
  • Beide Fahrer werden leicht verletzt
  • Autobahn musste aufwendig gereinigt werden

Auf der Autobahn 1 zwischen Osnabrück und Bremen hat ein größerer Unfall am Donnerstag zu Problemen geführt. In Höhe Dreieck Ahlhorner Heide ist ein Sattelschlepper an einem Stauende auf einen anderen Lastwagen aufgefahren. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.

Laut Polizei hatte einer der Lkw Seifen und Öle geladen, die beim Aufprall ausgelaufen sind. Die Fahrbahn musste gereinigt und die Strecke dafür bis in die Nacht gesperrt werden.

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Nachrichten, 2. Juni 2022, 14 Uhr