Volle Auftragsbücher für Bremer Ariane-Group

Die Grafik zeigt die neue Rakete Ariane 6.

Volle Auftragsbücher bei der Ariane-Group

Bild: DPA | Airbus Defence and Space
  • In Bremen wird Herzstück der Ariane-Rakete gefertigt
  • Elf Flüge in den kommenden Jahren geplant
  • Auftragsbücher gut gefüllt

In den kommenden Wochen soll die neue Trägerrakete Ariane 6 das erste Mal zusammengebaut und getestet werden. Das sagte der Chef der Ariane-Group Deutschland, Pierre Godart. Einen genauen Starttermin für den Jungfernflug der Trägerrakete gibt es bislang noch nicht – angepeilt sei die zweite Jahreshälfte, so Godart.

Noch vor dem ersten Start seien die Auftragsbücher schon gut gefüllt. Bislang seien in den kommenden Jahren elf Flüge mit der Ariane 6 bestellt worden. Im Bremer Stammwerk der Ariane-Group wird unter anderem die sogenannte Oberstufe der Rakete hergestellt und getestet. Die Oberstufe ist das Herzstück der Ariane-Rakete.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Rundschau am Mittag, 24. Januar 2022, 12 Uhr