Coronageschichten

Allein und gemeinsam: Ein Volleyball-Team spielt im Video zusammen

Video vom 7. Mai 2020
Ein Videoscreenshot, wo eine junge Frau einen Volleyball hochpritscht
Kevin und sein Volleyball-Team aus Bremerhaven haben im Homeoffice gemeinsam auf Distanz Volleyball gespiel. Bild: Kevin

Kevin, 40 Jahre, aus Bremerhaven
"Als erster Vorsitzender des Volleyball Clubs Fischtown Sharks Bremerhaven und als Trainer und Spieler fehlt mir und gerade uns Mannschaftssportlern das Zusammenkommen. Gerade, weil wir uns als große Familie verstehen, die auch viel außerhalb der Halle zusammen macht.

Wir haben also überlegt, was kann man tun, um gemeinsam etwas zu tun - auch mit Abstand. Wir haben ein Video erstellt, das so aussehen soll, als ob wir uns die Bälle zuspielen. Die Aufnahmen hat jeder für sich gemacht. Wir haben alles in eine Cloud geladen und zwei von uns haben das im Homeoffice zusammengeschnitten.

Wir wollen damit allen Mut machen durchzuhalten und glauben, dass es ganz witzig geworden ist."

(E-Mail vom 18. April 2020)

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 26. März 2020, 19:30 Uhr