Coronageschichten

Andrés Schwiegeroma Marlene spielt Akkordeon vor dem Seniorenheim

Video vom 7. Mai 2020
Ein alter Mann und eine alte Frau mit Akkordeon sitzen auf einer Parkbank vor einem Seniorenheim
Andrés Schwiegeroma Marlene hatte die Idee vor einem Seniorenheim zu musizieren. Bild: Andre

André aus Bremen
"In Zeiten von Corona sind viele Dinge anders, das merken wir alle. Gerade Menschen in Altenheimen sind besonders von der Situation betroffen. Daher hatte meine Schwiegeroma Marlene die Idee, den alten Leuten von einer Parkbank vor einem Seniorenheim abends gelegentlich ein Ständchen auf dem Akkordeon zu spielen. Die älteren Herrschaften können dem Musikspiel aus sicherer Entfernung beiwohnen. Ich finde, das ist eine absolut herzliche Aktion und ein Zeichen von Nächstenliebe."

(E-Mail vom 27. April 2020)

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 26. März 2020, 19:30 Uhr