Coronageschichten

Oma bekommt ein Ostergeschenk mit der Seilwinde

Video vom 23. April 2020
Zwei Kinder haben mit einer Seilbahn ein Geschenk zu ihrer Oma im Pflegeheim geschickt
Die Kinder haben eine Seilbahn gebaut, um der Oma im Pflegeheim ein Geschenk zum Osterfest zu schicken Bild: Bjoern

Björn, 48 Jahre, aus Schortens
"Die Ostertage sind nun vorbei und auch für meine Familie waren es Feiertage, die wir so noch nie erlebt haben. Im Dezember 2019 starb mein Vater nach langer Krankheit und meine Mutter zog in ein Pflegeheim in Hooksiel. Dort feierte sie im Februar ihren 80. Geburtstag. Die Einschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus treffen die Bewohner des Pflegeheims sehr hart. Schon das Besuchsverbot ist für meine Mutter sehr schwer zu ertragen. Während der Osterfeiertage durften die Bewohner nicht einmal ihre Zimmer verlassen.

Um ihrer Oma trotzdem die selbstgebastelten Ostergeschenke überreichen zu können, kamen meine Kinder (9 und 13 Jahre) auf die Idee, mit einer Tasche an einer Drachenschnur die Geschenke am Fenster hoch zu ziehen. Wie man in unserem Video sieht, hat sich meine Mutter sehr über diese Aktion gefreut!"

(E-Mail vom 17. April 2020)

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Bremen Vier läuft, 3. April 2020, 15:45 Uhr