Lichterkette am Bremer Weser-Ufer: Auch Sie können ein Zeichen setzen

Kerzen in der Dunkelheit

Darum leuchtet am Donnerstagabend in Bremen das Weserufer

Bild: Imago | Shotshop

Die Hörfunk-Wellen von Radio Bremen setzen ein Zeichen der Hoffnung. Auch Sie können mitmachen bei der Aktion "Unser Licht für die Zuversicht".

Krieg in der Ukraine, steigende Infektionszahlen, steigende Inflation, steigende Spritpreise – in diesen Tagen kann es manchmal schwer sein, zuversichtlich zu bleiben. Doch Hoffnung ist wichtig! Deshalb wollen die Hörfunk-Wellen Bremen Eins, Bremen Zwei und Bremen Vier zusammen mit Ihnen ein Zeichen setzen. Entstehen soll so heute Abend eine Lichterkette entlang des Weserufers.

  • Treffpunkt ist heute ab 19 Uhr am Weserufer zwischen dem Funkhaus von Radio Bremen an der Schlachte und dem Weserstadion.
  • Kommen Sie mit Kerze, Taschenlampe oder Ihrem Handylicht.
  • Um 19:30 Uhr spielen die Hörfunk-Wellen Bremen Eins, Bremen Zwei und Bremen Vier "Imagine" von John Lennon.
  • Das ist das Startzeichen für die Lichterkette der Zuversicht entlang der Weser.
  • Sie können auch überall sonst entlang der Weser mitmachen – zum Beispiel in Vegesack oder Bremerhaven.
  • Bitte denken Sie daran, die üblichen Corona-Regeln einzuhalten und Abstand zu halten.

Hoffnungsfunken an der Weser: Bremens Lichterkette für den Frieden

Bild: Radio Bremen

Mehr Informationen zum Programm der Hörfunk-Wellen

Autorin

  • Sarah Kumpf Autorin

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Bremen Vier Läuft, 16. März 2022, 17:45 Uhr