Radsport

54. Bremer Sixdays

Sport und Spaß ums Lattenoval

Radfahrer in der Steilkurve bei den Sixdays und das Logo der Sixdays.

Zu den 54. Bremer Sixdays setzt der Sportliche Leiter Erik Weispfennig wieder auf das volle Sportprogramm und hat dabei Radprofis aus aller Welt kontaktiert. Und damit das Feiern nicht zu kurz kommt, werden auch einige hochkarätige Künstler dabei sein.

Derny, Große Jagd und weitere sportliche Spektakel

Neben dem U19-Rennen gehören wieder Derny-, Frauen- und Sprinterrennen zu den weiteren Highlights. Von der Rennbahn berichtet Sportreporter Axel Pusitzky, und Michael Kruse sammelt Stimmen und fängt die Stimmung ein aus den Hallen und den Logen.

Sechs-Tage-Radio

Im Studio hält Sie Moderator Ansgar Langhorst von 20 bis 24 Uhr im Sechs-Tage-Radio auf Bremen Eins auf dem Laufenden. Auch wenn Sie nicht in der ÖVB-Arena sind, bleiben Sie so bei allen Geschehnissen auf dem neuesten Stand.

Sechs-Tage-Party

Mann hebt die Hände hoch
Mickie Krause

Damit bei den Sixdays das Feiern nicht zu kurz kommt, werden auch einige hochkarätige Künstler auf unseren Bühnen dabei sein. Mickie Krause, als Garant für gute Laune, ist ja schon Sixdays-erprobt und damit sowieso gesetzt. Neben Krauses Partykracher sind unter anderem auch Lorenz Büffel und DJ Toddy dabei.

Dieses Thema im Programm: auf Bremen Eins bis zum Ende der Veranstaltung.