Show

Martin Rütter

Martin Rütter mit verschiedenen Hunden auf einem Ledersofa
Er versteht die Hunde: Martin Rütter Bild: Marc Rehbeck

Martin Rütter meldet sich mit seinem Programm "Freispruch" zurück. Als Anwalt der Vierbeiner hält er ein bellendes Plädoyer für die Beziehung von Hasso und Herrchen. Im Auftrag der Hunde und zur Aufklärung ihrer Menschen. Er räumt mit dem Mythos des notorischen Problemvierbeiners ein für alle Mal auf, denn Schuld ist nie der Hund, so Rütter.

Bekannt machten Rütter seine TV-Sendungen, in denen er als Hundeexperte Menschen hilft, ihre Vierbeiner besser zu verstehen. Seine Laufbahn begann er mit einem Studium der Tierpsychologie. Später sammelte er unter anderem Erfahrungen in Wolfsaufzuchtstationen und bei einem Aufenthalt in Australien, wo er sich intensiv mit dem Verhalten von Dingos auseinandersetzte. Er hat eine eigene, gewaltfreie Erziehungsmethode entwickelt, bei der das Training an die individuellen Bedürfnisse des Hundes angepasst wird.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, 14. Januar 2019, 11:40 Uhr