Party

Kunstrausch

Personengruppe in der Kunsthalle mit herzförmigen Luftballons
Eine Nacht voller Kunst in Party-Atmosphäre Bild: Kunsthalle Bremen

Am Freitag, den 25. Januar 2019, findet von 20 bis 2 Uhr die Veranstaltung "Kunstrausch" zum zweiten Mal in der Kunsthalle Bremen statt. In Kooperation mit dem Museum organisieren zwölf Studierende der Universität Bremen einen Abend speziell für junge Erwachsene.

Ausgangspunkt stellt ein Seminar dar, in dem das interdisziplinäre Studententeam das Rahmenprogramm des Abends inklusive eigener Vermittlungsangebote entwickelte. Ziel der Veranstaltung ist es, ein junges Publikum für Kunst und Kultur zu begeistern und zu zeigen, dass Museen Raum für neue Erfahrungen und Erkenntnisse bieten.

Die aktuellen Ausstellungen der Kunsthalle Bremen "What is Love? Von Amor bis Tinder" und "Hans- Christian Andersen. Poet mit Feder und Schere" stehen thematisch im Mittelpunkt des Abends. Das Programm greift das Thema Liebe sowie Konzepte von modernen Partnerschaften als Märchen 2.0 auf. Zudem wird Andersens Lust am Reisen nachgegangen.

Neben den Vermittlungsaktionen von und mit den Studierenden können Besucher und Besucherinnen eine von den Studierenden selbst entworfene Fotowand für Selfies nutzen. An dem Abend wird es verschiedene Live-Acts aus den Bereichen Tanz, Musik und Performance geben.

Ab 24 Uhr gibt es flirrende Bässe von einem Bremen Next-DJ. Für Drinks sorgt die Bremer Szenekneipe "Wohnzimmer".

Eintritt und Vorverkauf

Der Eintrittspreis ist freiwillig wählbar zwischen 5 und 12 Euro. Tickets für den Kunstrausch sind im Vorverkauf an der Kasse der Kunsthalle Bremen erhältlich. Zusätzlich findet ein Ticketvorverkauf in der Mensa der Universität Bremen am 10., 17. sowie 24. Januar 2019 von jeweils 11:30 bis 14:15 Uhr statt. Am Veranstaltungsabend können Tickets an der Abendkasse in der Kunsthalle Bremen erworben werden.

Dieses Thema im Programm: Bremen Next, 25. Januar 2019, 18 Uhr