Doppel-Konzert

Kitty MacFarlane

Frauenmusikfestival "Women in emotion"

Kitty MacFarlane und der Musiker Sam Kelly
Kitty MacFarlane und der Musiker Sam Kelly Bild: Kitty MacFarlane | Mike Watts

Die englische Singer/Songwriterin Kitty Macfarlane hat im September 2018 ihr Debüt-Album "Namer Of Clouds" veröffentlicht. Die Rezensenten rühmen durchgehend ihre Stimme, die Poesie der Song-Texte sowie ihr Gitarrenspiel.

Im Rahmen des "Women in Emotion"-Festivals wird sie zum ersten Mal in Deutschland auftreten. Obwohl ihr Debüt-Album gerade mal vor einigen Monaten erschienen ist, kann die junge Musikerin (Jahrgang 1993) nicht als Neuling angesehen werden.

Sie war unter anderen mit bekannten Folkgrößen wie Kathryn Roberts und Sean Lakeman, Blair Dunlop und Elephant Sessions unterwegs und hat an Alben von Ciaran Algar, Ashley Hutchings und Sam Kelly mitgewirkt. Der Multi-Instrumentalist Sam Kelly, der ebenso wie Kitty Macfarlane in Bristol zu Haus ist, wird sie auch bei dieser exklusiven Deutschland-Premiere begleiten.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Sounds, 16. Februar 2019, 19:05 Uhr