Poesie und Musik

Julia Engelmann

Julia Engelmann
Julia Engelmann Bild: Semmel Concerts | Thomas Brill

Es ist ja fast unheimlich, wieviel Erfolg Julia Engelmann mit allem hat, was sie anpackt. Egal, ob als Poetry-Slammerin, Youtube-Star oder erfolgreiche Buchautorin. Jetzt hat sie ihr Poesiealbum vertont. Ehrensache, dass Julia auch mal wieder in ihrer Heimatstadt Bremen vorbeischaut !

Im November 2017 probierte Julia Engelmann einfach mal, ihr "Poesiealbum" in Töne umzusetzen. Das funktionierte mit ihrer leicht rauchigen Stimme und entspannten Pop-Grooves tatsächlich so gut, dass sie wochenlang die oberen Plätze der Charts schmückte.

Aber eigentlich ist Julias wahre Heimat ja die Bühne, wo Poesie und Musik eins werden. Was sie in Hunderten von Slams gelernt hat, funktioniert auch in großen Hallen perfekt: Eine intime, freundliche Atmosphäre zu schaffen mit Texten, die mal lustig, mal melancholisch und voller Wortwitz sind. Kein Wunder, dass über Julia geschrieben wurde, sie sei "Die Stimme einer Generation".

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier läuft, 9.Mai 2018, 11.50 Uhr