Festival in Syke

Jazz, Folk, Bike

7. bis 9. Juni 2019

Die finnische Band Tuuletar
Bild: Gerd Harthus/ Jazz Folk Bike e.V.

Stilistisch nicht festgelegt bewegt sich das Syker Festival in den Genres Weltmusik, Funk & Soul, Jazz und Rock. Handgemacht, authentisch und mitreißend ist die Musik, regional, national und international die Gruppen.

2019 wird am Pfingstsonntag auf der Bühne im Garten des Syker Vorwerks richtig gerockt: Inga Rumpf tritt mit großer Besetzung auf. Zusammen mit "b3" aus Berlin, die Fusion Jazz – oder wenn man es anders sehen will – eben Fusion Rock spielen.

"Alpcologne" ist wie geschaffen für ein Konzert auf dem Hohen Berg, "Tuuletar" kommen mit Vocal Folk Hop aus Finnland. "Dictionary Of Funk" und das Syker Klaviertrio "Nëst" sorgen für Stimmung, und mit Vladyslav Sendecki & Atom String Quartet gibt es etwas für Jazzgourmets. Und wie in jedem Jahr: Wer mag, radelt von Konzert zu Konzert.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 4. Juni 2019, 1:05 Uhr