Konzert

Fury In The Slaughterhouse

Fury In The Slaughterhouse
Fury In The Slaughterhouse feiern ihr 30-jähriges Bandjubiläum. Bild: Sony Music

Fury In The Slaughterhouse müssen nun wirklich nicht mehr vorgestellt werden. Vor allem in Norddeutschland sind sie nach 30 Jahren Bandgeschichte wahrscheinlich jedem ein Begriff.

2008 beschließen Fury, dass mit Konzerten, Plattenaufnahmen und was sonst noch zum Bandalltag gehört, Schluss ist. Doch für ihr 30-jähriges Bandjubiläum dieses Jahr können sie nicht widerstehen, ihre Fans nochmal mit ein paar Konzerten zu beglücken.

Am 8. November zeigen sich Fury In The Slaughterhouse in Bremen von ihrer akustischen Seite. Fans können Hits wie "Radio Orchid" oder "Time To Wonder" also mal ganz anders genießen. Die Band bringt ihr Jubiläumsjahr nicht mit Pauken und Trompeten, sondern mit Akustikgitarren zu Ende.

Wem ein normales Konzert nicht persönlich genug ist, der kann übrigens auch ein Wohnzimmerkonzert mit Fury in the Slaughterhouse gewinnen. Einfach mitmachen bei Bremen Vier.

Dieses Thema im Programm: regelmäßig bei Bremen Vier bis zum Tag der Veranstaltung