Konzert

Frontm3n

Peter Howarth, Mick Wilson und Pete Lincoln gemeinsam auf einer Bühne

Peter Howarth (The Hollies), Pete Lincoln (The Sweet, Sailor) und Mick Wilson (10cc) von der Band Frontm3n beim Fototermin.
Bild: Imago | Future Image

Sie sind die Sänger der Hollies, von 10cc, Sweet oder Sailor gewesen. Auf ihrer aktuellen "All For One – Tour" präsentieren Frontm3n unplugged und auf völlig neue Art und Weise den von ihnen geprägten Sound einer Generation. Peter Howarth, Mick Wilson und Pete Lincoln gemeinsam auf einer Bühne!

Das Konzert in Hamburg im Januar 2018 war innerhalb von 24 Stunden restlos ausverkauft, elf weitere Termine in ganz Deutschland zogen innerhalb kürzester Zeit nach. Ihre DVD "Live in Berlin" landete auf Platz 1 bei Amazon und hielt sich acht Wochen in den Musik-DVD-Charts, das erste Studioalbum von Frontm3n ist im Herbst 2018 erschienen.

Der Auftritt bei der großen ZDF Silvester-Show "Welcome 2018", die live vom Brandenburger Tor in Berlin übertragen wurde, war ein besonderes Highlight für Frontm3n. Ein Hautnah-Konzert voller "Magie" und Spielfreude mit Hits, die jeder kennt und liebt, neu und auf frische akustische Art interpretiert. Jeder Song mit seiner eigenen Geschichte aus der musikalischen Reise der drei Musiker. Zitat aus der "Märkischen Allgemeinen": "Drei Männer, drei Gitarren – Ein Dream-Team …".

Peter Howarth, Mick Wilson & Pete Lincoln live auf der Bühne

Bereits in den 90er Jahren lernten sich die drei Ausnahmemusiker als Mitglieder der Band von Sir Cliff Richard kennen, bevor jeder einzelne eine bemerkenswerte Karriere startete. Sie arbeiteten bereits mit Künstlern wie Lionel Ritchie, Kylie Minogue, Gary Barlow, Cher, Ellie Goulding oder Tina Turner zusammen und stehen nun nach 24 Jahren wieder gemeinsam auf der Bühne.

Fans können sich auf Hits der Hollies (The Air That I Breathe, He Ain’t Heavy, He’s My Brother), von Sweet (Love Is Like Oxygen, Ballroom Blitz) und von 10cc (I’m Not In Love, Dreadlock Holiday), aber auch auf Titel von Cliff Richard (Carrie, Devils Woman) und Sailor (Girls Girls Girls, Glass Of Champagne) freuen.

Ein Hautnah-Erlebnis und Unplugged-Konzert der besonderen Art!

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Vormittag, 20.Januar 2020, 11:30 Uhr