Bayerische Rapper in Bremen

dicht&ergreifend

Die Band: Rapper Lef Dutti und George Urkwell
Viva la Bavaria. Nicht bei dicht&ergreifend. Bild: Dicht & Ergreifend | Juicy Beats Festival

"Ghetto mi nix o" heißt die Tour der Wahlberliner aus Niederbayern. In ihrer Musik bringen sie den Berliner Großstadt-Flair mit dem niederbayerischen Idyll zusammen.

Die beiden Wahlberliner von dicht&ergreifend liefern astreine Dialektik im Dialekt und nun ihr zweites Album "Ghetto mi nix o". Rapper Lef Dutti und George Urkwell torkeln konsequent voran auf dem von ihnen selbst proklamierten Weg zwischen Tradition und Wahnsinn. Sie bringen brachial-orchestralen Bläserarrangements und punchende Boombap-Tunes auf die Bühne. Sie rappen über Alltagsrassismus, Alkohol und die Provinzialität der Provinz. Dazu gibt es Samples von Beenie Man, Haftbefehl und Monaco Franze.

Dieses Thema im Programm: bei Cosmo bis zur Veranstaltung.