Comedy

Dave Davis

Dave Davis
Bild: Dave Davis

Berühmt wurde der Kölner Dave Davis durch seine Rolle als afrikanischer Toilettenmann Motombo Umbokko. Und schon in dieser Rolle war er brilliant. Manch einer wird nicht gemerkt haben, dass es sich lediglich um eine Kunstfigur gehandelt hat.

Davis wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Man kann also sagen: sein Humor ist ausgezeichnet. Seine frühen Fernsehstationen waren Nightwash, TV total und Die Wochenshow. Das alles ist schon bald zehn Jahre her. Und seitdem war er mit vier wirklich witzigen Soloprogrammen unterwegs:

  • Spaß um die Ecke! (2009)
  • Live und in Farbe! (2012)
  • Afrodisiaka! (2014)
  • Black Mio!

Eines haben alle diese Namen der Programme gemeinsam: das Rufzeichen! Das ist natürlich nicht das Wichtigste. Das Wichtigste ist, dass man zu Beginn der Show und ganz am Ende wahrscheinlich schmunzelt – anfangs, weil man sich auf diesen besonderen Comedian freut, und am Ende, weil man sich den ganzen Abend lang köstlich amüsiert hat.

So unwichtig es sein mag: Auch bei seinem fünften Programm mag Dave Davis nicht auf ein Rufzeichen verzichten: "Genial verrückt! Nichts reimt sich auf Mensch". Obwohl es schwer ist, die Bandbreite seines Humors knackig zusammenzufassen, weil es eine breite Bandbreite ist, versuchen wir es: ganzheitlich geistreiche geile Comedy.

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier läuft, 27. November 2018, 18:50 Uhr