10 schöne Weihnachtsmärkte in Bremen und umzu

Man kann die gebrannten Mandeln schon riechen: Mit dem Bremer Weihnachtsmarkt öffnet am Montag einer der beliebtesten bundesweit. Und es gibt noch mehr in der Region.

Beleuchteter Weihnachtsmarkt am Abend, von oben betrachtet
Der Bremer Marktplatz erstrahlt zur Adventszeit wieder in festlichem Glanz.

Lebkuchen und Glühwein gibt es schon seit ein paar Wochen in den Geschäften zu kaufen. Doch so richtig vorweihnachtliche Stimmung kommt meist erst mit der Eröffnung der ersten Weihnachtsmärkte auf. Die Lichter, der Geruch von gebrannten Mandeln und die vielen kleinen Buden ziehen die Besucher auch schon vor dem ersten Advent an. Wir zeigen Ihnen, wo Sie am besten ein, zwei, drei oder vier Glühwein – oder Kinderpunsche – trinken können.

1 Bremer Weihnachtsmarkt und Schlachte-Zauber

Historischer Markt beim Schlachte-Zauber zur Vorweihnachtszeit an der Bremer Schlachte.
Ein etwas anderer Winterzauber kann an der Weserpromenade an der Schlachte erlebt werden. Bild: BTZ Bremer Touristik-Zentrale

25. November bis 23. Dezember 2019
Mo - Do: 10:00 - 20:30 Uhr
Fr - Sa: 10:00 - 21:00 Uhr
So: 11:00 - 20:30 Uhr
Domshof, Marktplatz, Schlachte

Die Bremer Innenstadt und die Weserpromenade an der Schlachte verwandeln sich wieder in ein weihnachtliches Dorf. Die Besucher erwarten vier Karusselle, 22 Süßwarengeschäfte, 15 Ausschankbetriebe und 45 Imbisse. Außerdem gibt es 77 weitere Stände mit Kunsthandwerk und Weihnachtsartikeln. Beim historisch-maritimen Schlachtezauber finden Besucher in Holzhütten besondere kulinarische Leckerbissen und maritime Darbietungen. Ein Highlight ist das historisch aufgebaute Piratendorf im Stil der Hanse. Die vielen Tavernen laden mit ihrer Almhütten-Atmosphäre, Glühwein und Eierpunsch zusätzlich zur After-Work-Party ein. Jährlich kommen rund drei Millionen Besucher auf den Bremer Weihnachtsmarkt. Im vergangenen Jahr landete er auf dem ersten Platz in einem Online-Ranking von Testberichte.de.

2 Oldenburg mit der "größten Weihnachtskerze der Welt"

Eingangsbereich des Lamberti-Marktes in Oldenburg mit zwei großen geschmückten Tannenbäumen und einem leuchtenden Schriftzug.
Der Lamberti-Markt lockt jedes Jahr hunderttausende Besucher nach Oldenburg. Bild: Stadt Oldenburg

26. November bis 22. Dezember 2019
Fr - Sa: 11:00 - 21:30 Uhr
So - Do: 11:00 - 20:30 Uhr
Ausnahmen: 26.11.: 17:00 - 20:30 Uhr (Eröffnungstag), 7. und 14.12.: 11:00 - 22:00 Uhr (lange Einkaufsnächte)
Schlossplatz, 26122 Oldenburg

Mehr als 120 Buden und die höchste mobile Aussichtsplattform der Welt stehen dieses Jahr auf dem Lamberti-Markt in Oldenburg. Zwischen dem Alten Rathaus, dem historischen Schloss und der St. Lamberti-Kirche finden Besucher den "City Skyliner": In 72 Metern Höhe können Passagiere in einer beheizten Gondel einen Rundumblick über die weihnachtliche Innenstadt genießen. Am 7. und 14. Dezember haben außerdem die anliegenden Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet und laden zur langen Einkaufsnacht ein.

3 Emder Engelkemarkt

Die Weihnachtspyramide auf dem Emder Engelkemarkt.
Die Weihnachtspyramide auf dem Emder Engelkemarkt. Bild: Hinrich Wilken

25. November bis 31. Dezember 2019 (24. - 26. Dezember geschlossen)
11:00 - 20:00 Uhr
Ausnahme: 31.12.: 11:00 - 16:00 Uhr
Alter Markt, 26721 Emden

Neben der zentralen Weihnachtspyramide sind die beleuchteten Museumsschiffe des Binnenhafens ein Highlight. Die Schiffe können auch während des Weihnachtsmarktes besichtet werden. Ab dem 1. Dezember erscheint außerdem jeden Tag ab 17 Uhr der Weihnachtsmann auf der Bühne im Stadtgarten und verteilt Geschenke an die Kleinen.

4 Schloss Ritzebüttel in Cuxhaven

Eine Krippenlandschaft mit lebensgroßen Figuren vor dem beleuchteten Schloss Ritzebüttel in Cuxhaven.
Ein besonderer Hingucker ist die liebevoll gestaltete Krippenlandschaft mit lebensgroßen Figuren. Bild: Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH

27. November bis 19. Dezember 2019 (am 25. Dezember geschlossen)
Mo - Fr: 15:00 - 20:30 Uhr
Sa: 13:00 - 21 Uhr
So: 13:00 - 20:30 Uhr
Schloss Ritzebüttel, 27472 Cuxhaven

Eine besondere Attraktion ist der "Park der Sterne", eine beeindruckende Lichtinszenierung im vorderen Schlossbereich. Außerdem gibt es gemütliche Sitzecken, eine Krippenlandschaft mit lebensgroßen Figuren, Tanzgruppen, Chöre, Filmvorführungen und zahlreiche Kinderaktionen.

5 Vegesack: Bremens größte mobile Eislaufbahn

Eine Lichterkette ist über den Vegesacker Weihnachtsmarkt gespannt.Auf den Bäumen und Dächern liegt Schnee.
Die Vegesacker Innenstadt verwandelt sich in ein weihnachtliches Winterdorf. Bild: Henrike Peitz

25. November 2019 bis 5. Januar 2020
14:00 - 19:00 Uhr
Gerhard-Rolfs-Straße/Breite Straße, Sedanplatz, 28757 Bremen-Vegesack

Ab Ende November wird die Vegesacker Innenstadt weihnachtlich geschmückt. Die stimmungsvolle Dekoration, die kulinarischen Stände und ein Karussel laden zu einem Besuch ein. Es gibt auch eine Almhütte auf dem Botschafter-Duckwitz-Platz.

Der Vegesacker Winterspaß hält außerdem ein besonderes Vergnügen bereit, das nicht nur Wintersportfans gefallen dürfte: Bremens größte mobile Eislaufbahn auf dem Sedanplatz.

6 Veganer Weihnachtsmarkt in Bremen

Veganer Weihnachtsmarkt im BLG Forum
Auf dem veganen Weihnachtsmarkt werden selbstgemachte Lebensmittel und Kunst verkauft. Bild: VegBremen e.V.

1. Dezember 2019
11:00 - 19:00 Uhr
Energieleitzentrale BLG-Forum und Generatorenhalle, Am Speicher XI 11, 28217 Bremen

Der vegane Weihnachtsmarkt findet dieses Jahr unter dem Motto "Vegan Christmas – Factory Style" statt. In der Bremer Überseestadt gibt es neben veganem Streetfood und Geschenken auch eine faire Modenschau. Der Eintrittspreis beträgt 4 Euro, Kinder bis 12 Jahre zahlen keinen Eintritt.

7 Music Hall Worpswede: Überdacht und mit Rock 'n' Roll

Menschen auf einem Indoor-Weihnachtsmarkt
In der Music Hall Worpswede können Besucher auch bei schlechtem Wetter den Weihnachtsmarkt genießen. Bild: Music Hall Worpswede

29. November bis 1. Dezember
29.11.: 16:00 - 20:00 Uhr
30.11.: 13:00 - 20:00 Uhr
01.12.: 11:00 - 18:00 Uhr
Music Hall Worpswede, Findorffstraße 21, 27726 Worpswede

Wer dieses Jahr keine Lust auf herkömmliche Weihnachtslieder hat, sollte beim Weihnachtsmarkt in der Musik Hall Worpswede vorbeischauen. Am Freitag spielt Emanuel Jahreis Boogie Woogie am Flügel, Samstag spielen "The Grand Ole Carpets". Dazu gibt es unter anderem selbstgebrauten Music Hall Glühwein und eine Benefiz-Tombola. Auch präsentieren etwa 45 Aussteller und Kunsthandwerker im Ambiente einer kleinen historischen Stadt ihre handgearbeiteten Waren. Am Samstag und Sonntag schaut außerdem der Weihnachtsmann vorbei, um den Kindern beim Wunschzettel-Schreiben zu helfen.

8 Burgfrieden auf Burg Blomendal in Bremen

Eine verschneite Burg
Die verschneite Burg Blomendal. Bild: Burg Blomendal

13. bis 15. Dezember 2019
Fr, Sa + So ab 17:00 Uhr
Burg Blomendal, Auestraße 9, 28779 Bremen

Auf der mittelalterlichen Wasserburg Blomendal findet zum vierten Mal der weihnachtliche Burgfrieden statt. Verschiedene Aktionen in der Burg, der Scheune und dem Burghof werden von einem musikalischem Rahmenprogramm begleitet. Neben neuem und altem Handwerk gibt es eine Weihnachtsbäckerei und vielleicht läuft einem auch der ein oder andere Ritter über den Weg. Dazu wird der Burghof mit Feuerkörben und Laternen in magisches Licht getaucht.

9 Lichter der Neustadt

Menschen auf einem Weihnachtsmarkt
Kein klassischer Weihnachtsmarkt: Die Lichter der Neustadt bezaubern mit Kunst, Kultur, Musik und Glühwein. Bild: Kulturkraken | Philipp Aristidis Arsenidis

5. bis 21. Dezember
Mo - Do: 16:00 - 23:00 Uhr
An der Wilhelm-Kaisen-Brücke/Friedrich-Ebert-Straße 1-9, 28199 Bremen

Winter- statt Weihnachtsmarkt: Die Lichter der Neustadt laden auch dieses Jahr wieder zu ihrem Mitmachmarkt in gemütlicher Atmosphäre zwischen Sofa und Bar ein. Bunte Lichterketten, die über das gesamte Veranstaltungsareal gespannt sind, verleihen dem Markt eine besondere Stimmung. Neben Kulturprogramm wie Straßentheater, Live-Musik und Kleinkunst, bietet der Wintermarkt auch Handwerk-Workshops. Wer auf der Suche nach abwechslungsreichem Essen und Getränken ist, kommt ebenfalls auf seine Kosten – Zahlreiche "Bretterbuden" sorgen für die nötige Verpflegung. Und auch für ein spontanes Wellness-Erlebnis ist gesorgt: Die Besucher können sich in einer Sauna und einem Whirlpool wieder aufwärmen.

10 Weihnachtsmarkt auf Schloss Dornum

Beleuchtetes Schloss im Winter
Schloss Dornum wird zur Weihnachtszeit beeindruckend in Szene gesetzt. Bild: Michael Röthling

6. bis 15. Dezember (am 9. Dezember geschlossen)
Di - Do: 16:00 - 20:00 Uhr
Fr: 18:00 - 22:00 Uhr
Sa: 11:00 - 22:00 Uhr
So: 11:00 - 18:00 Uhr
Schloßstraße 3, 26553 Dornum

Ein geschichtsträchtiges Erlebnis bietet der Weihnachtsmarkt auf dem Schloss zu Dornum in Ostfriesland. Bunte Transparentbilder, 180 Christbäume, Fackeln, Feuerkörbe und tausende kleine Lichter sorgen für eine besondere Atmosphäre rund um das Wasserschloss. Eine lebensgroße Krippe im Schlossinnenhof erinnert an die Weihnachtsgeschichte und eine Dampfeisenbahn freut sich auf große und kleine Mitfahrer.

Diese Familie ist schon jetzt im Weihnachtsfieber

Ein Mann steigt mit einer Leiter auf sein Dach, um dieses weihnachtlich zu schmücken.

Mehr zum Thema:

Autoren

  • Annelie Sturhann
  • Madita Thomas
  • Adam Winiarski
  • Elena Pintus

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 22. November 2019, 23:30 Uhr