Spendenaktion Weihnachtshilfe

Benefizkonzert 2019

Rebekka Bakken, ein Porträtfoto
Rebekka Bakken Bild: Bremer Philharmoniker | Felix Broede

Die Bremer Philharmoniker und die norwegische Sängerin Rebekka Bakken wollen mit dem Konzert auf die Vorweihnachtszeit einstimmen, Dirigent ist Torodd Wigum. Der Erlös des Abends und der Konzert-CD fließt direkt in den großen Topf der "Spendenaktion Weihnachtshilfe".

Wie jedes Jahr soll auch 2019 das Konzert die Spendenaktion unterstützen und so Menschen helfen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden. Gemeinsam arbeiten die Bremer Philharmoniker, der Weser Kurier und Radio Bremen für dieses Ziel zusammen.

In diesem Jahr tritt die Sängerin und Songwriterin Rebekka Bakken mit dem Bremer Orchester auf. Die Künstlerin wird häufig im weiteren Sinne der Jazzmusik zugeordnet. Ihre Stimme reicht über drei Oktaven, für ihre Alben gewann sie den German Jazz Award und den Amadeus Austrian Music Award. Sie komponiert und schreibt eigene Texte. Durch die Zusammenarbeit mit dem österreichischen Jazz-Gitarristen Wolfgang Muthspiel, mit dem sie als Duo auftrat, wurde sie einem größeren Hörerkreis bekannt. Auch in unserer Region ist sie immer wieder unterwegs.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Live-Übertragung aus der Bremer Glocke, 4. Dezember 2019, 20 Uhr