Lesung und Gespräch

Andrea Sawatzki: "Andere machen das beruflich"

Andrea Sawatzki
Andrea Sawatzki Bild: DPA | Robert Newald/APA/picturedesk.com

Schauspielerin und Autorin Andrea Sawatzki kommt nach Sulingen. Im Gepäck hat sie ihr neustes Buch. "Andere machen das beruflich" ist bereits der dritte Teil rund um die Heldin Gundula Bundschuh.

Nach ihrem Thriller-Debüt "Ein allzu braves Mädchen", das sofort auf die Spiegel-Bestsellerliste sprang, erschien die turbulente Weihnachtskomödie "Tief durchatmen, die Familie kommt". Sie wurde mit Andrea Sawatzki, Axel Milberg und anderen für das ZDF verfilmt. Mit "Von Erholung war nie die Rede" und "Ihr seid natürlich eingeladen" veröffentlichte sie mittlerweile zwei weitere erfolgreiche Bücher um die Familie Bundschuh. Ihr aktuelles Buch wird 2019 ebenfalls als Fernsehfilm zu sehen sein.

Andere machen das beruflich

Im dritten Band bietet sich für Andrea Sawatzkis hinreißende Heldin Gundula Bundschuh die Gelegenheit, auf eigenen Füßen zu stehen. Die Lehrerin ihres Sohnes Matz fällt aus – und Gundula springt kurzentschlossen für sie ein. Die Hegel-Schule richtet demnächst ihr 200. Jubiläum aus, Gundula soll ein Theaterstück auf die Beine stellen. Das wird nicht ohne die Unterstützung ihrer gesamten Familie über die Bühne gehen.

Moderation: Hilke Theesen

Informationen zum Buch:
Andrea Sawatzki: "Andere machen das beruflich". Piper Verlag, 15 Euro

Kartenvorverkauf:
Kreissparkasse Grafschaft Diepholz, Tel. 05441 / 91-0

Einen Zusammenschnitt der Veranstaltung sendet Bremen Zwei zu einem späteren Zeitpunkt.

Eine gemeinsame Veranstaltung von Bremen Zwei und der Kreissparkasse Grafschaft Diepholz.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 30. Oktober 2019, 1:30 Uhr