Ernesto Harder ist neuer DGB-Vorsitzender von Bremen

Ernesto Harder ist seit Mitte Dezember 2021 neuer DGB-Geschäftsführer für die Region Bremen-Elbe-Weser.
Ernesto Harder, geboren am 27. Dezember 1977, ist seit Mitte Dezember 2021 neuer DGB-Geschäftsführer für die Region Bremen-Elbe-Weser.
Bild: DGB
  • Stadtverbandsdelegierte wählen Harder mit großer Mehrheit
  • Ernesto Harder ist bereits Geschäftsführer der DGB-Region Bremen-Elbe-Weser
  • Harder will Arbeitsbedingungen und Ausbildung in den Focus stellen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund in Bremen hat einen neuen Vorsitzenden. Auf der Stadtverbandsdelegierten-Konferenz wurde Ernesto Harder am Samstag mit großer Mehrheit gewählt. Harder ist promovierter Politikwissenschaftler und arbeitete in den vergangenen Jahren bei der IG Metall in Bremen. In den kommenden Jahren will er vor allem die Themen Tarifbindung, gute Arbeitsbedingungen und gute Ausbildung in den Fokus stellen. Bereits seit Dezember ist er auch Geschäftsführer der DGB-Region Bremen-Elbe-Weser. Seine Vorgängerin Annette Düring hatte sich aus Altersgründen nicht für eine weitere Amtszeit beworben.

DGB-Chefin hört auf und sagt große Herausforderungen für Bremen voraus

Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 15. Januar 2022, 14 Uhr