Prozess in Bremen: Ibrahim Miri zieht nach Abschiebung vor Gericht

Prozess in Bremen: Ibrahim Miri zieht nach Abschiebung vor Gericht

Audio vom 12. Juli 2021
Der 39-jährige Angeklagte Ibrahim M. am Freitag (13.01.2012) in einem Saal des Bremer Landgerichtes.  (Archivbild)
Bild: DPA | Michael Bahlo

Informationen zum Audio

Im März 2020 wurde Miri von Bremen aus in den Libanon abgeschoben, ein siebenjähriges Einreise- und Aufenthaltsverbot verhängt – gegen beides will er sich jetzt wehren.

Mehr zum Thema

Autor

  • Fabian Metzner